Cintia knizei

0,50 2,00 

Der natürliche Standort dieser Art befindet sich in Bolivien.

Sie bevorzugt ein mineralisches Substrat mit einigen Beimischung (Bims, Zeolith, Kies und Kieselgur).

 

 

Während der Wachstumszeit, von April bis September, sollte ein sonniger und luftiger Standort im Gewächshaus, Frühbeet, auf dem Balkon oder der Terrasse ausgewählt werden. Pallsonne, besonders zur Mittagszeit mit hochsommerlichen Temperaturen sollte vermieden werden. Cintia knizei leicht schattieren oder kräftige Luftbewegung ermöglichen.
Im April vorsichtig angießen damit die Pflanzenkörper nicht aufplatzen, im weiteren Verlauf vorsichtig und sparsam mit Wassergaben umgehen. Die wurzelechte Haltung der Art ist etwas schwieriger und sollte hier von erfahrenen Kakteenfreunden vorgenommen werden. Der Pflanzenkörper beim gießen möglichst nicht befeuchten, Wassergaben durch anstauen (Pflanze mit Topf kurzzeitig in ein Wasserbad stellen, bis sich die Feuchtigkeit nach oben ausgebreitet hat) ist empfehlenswert. Gepfropfte Pflanzen können grundsätzlich sehr schnell aufplatzen (je nach Wüchsigkeit der Unterlage) und ein kaum mehr erkennenbares Aussehen annehmen. Später können hieraus dann wieder erkennbarerer Sprosse entspringen.

 

 

In der Winterruhe, von Oktober bis März, trocken und eine dauerhafte Temperatur von etwa 5°C ermöglichen, nicht längere Zeit wärmer, über 10°C, stellen. Eine langfristig kühle Überwinterung, begünstigt die Blühwilligkeit.

 

 

Die auffällig gelben Blüten öffnen sich mit der Hauptblüte im Mai. Bis September können jedoch immer mal wieder weitere Blüten beobachtet werden. Benötigen Sie Tips zur erfolgreichen Aussaat von Kakteen, beachten Sie hierzu bitte auch unsere Hinweise im Artikel.

 

In der Galerie sind weitere Informationen zur Pflanze zu finden.

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Artikelnummer: SCK001 Kategorien: ,