Frailea albicylindrica – 25 Korn

0,40 

Der natürliche Standort dieser Art ist unbekannt. Hierbei handelt es sich um eine, mit diesem Namen erworbene Pflanze.
Möglicherweise handelt es sich hierbei um Frailea pygmaea bzw. einer Varietät oder Hybride dieser Art.

Sie bevorzugt ein mineralisches Substrat mit etwas höheren Humusanteil.

Während der Wachstumszeit von April bis September, sollte ein halbschattiger und warmer Standort im Gewächshaus oder Frühbeet ausgewählt werden. Bei hochsommerlichen Temperaturen auf gute Luftümwälzung achten bzw. für gute Durchlüftung sorgen.

Stehende Nässe im Substrat (Pflanze steht längere Zeit in einem Wasserbad z.B. in einem Übertopf) vermeiden. Die Pflanze bevorzug eher feuchtwarmes Klima und kann daher an warmen Sommertagen an den Vormittags- oder späten Abendstunden mit einem Zerstäuber genebelt werden.

Frailea sollte in der Ruhephase von Oktober bis März nicht gegossen werden, einen hellen und etwas wärmeren Standort bekommen, wobei die Temperatur etwa um die 10°C betragen sollte, jedoch nicht längere Zeit unter 5°C. Kurzzeitig werden Temperateraturen bis 0°C bei absoluter Trockenheit toleriert.

Die gelben Blüten öffnen sich ab Juni bis in den August, voll aufgeblüht jedoch nur an sehr heißen Tagen, ab etwa 30°C. Die wurzelechte Aufzucht zu einer blühfähigen Pflanze ist recht unkompliziert.

Benötigen Sie Tips zur erfolgreichen Aussaat von Kakteen, beachten Sie hierzu bitte auch unsere Hinweise im Artikel.

Vorrätig

Artikelnummer: SFA002 Kategorien: ,