Mammillaria geminispina

5,00 


Gattung: Mammillaria
Art: geminispina Adrian Hardy Haworth (1824)
Heimat: Mexiko (Guanajuato, Hidalgo, Querétaro, San Luis Potosi)
Substrat: Mineralische Standardmischung
(Bims, Zeolith, Kies, Kieselgur, in der Körnung 1-4 mm)
Kultur in der
Ruhezeit:
Trocken, bei einer durchschnittliche Temperatur von etwa 5-10°C, darunter die Gefahr von Kälteflecken, Frosttoleranz eher gering
Kultur in der
Wachstumszeit:
Sonniger, warmer und luftiger Standort im Gewächshaus, Frühbeet, regengeschützter Platz auf dem Balkon oder der Terrasse
Nässeempfindlichkeit am Wurzelhals – Wurzelhals mit grober Abstreuung (z.B. Blähschiefer oder gröberen Kies) vor zu langer Nässe schützen
Stehende Feuchtigkeit im Substrat vermeiden
Blütezeit: Mai – Juni
Synonyme:
Neomammillaria geminispina (A. H. Haworth) Nathaniel Lord Britton & Joseph Nelson Rose (1923)
Cactus geminispinus (A. H. Haworth) Carl Ernst Otto Kuntze (1891)
auch als:
Neomammillaria neoelegans Yoshi Itô (1981)


Verkauft werden blühfähige Pflanzen ab etwa 4 cm im Durchmesser, die unserer Mutterpflanze entnommen, und sogfältig bewurzelt wurden.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: PMG001 Kategorien: ,